über uns
Build a better world for Women and Girls

Unser Club
Der Zonta Club Schaffhausen wurde 1959 gegründet, zählt aktuell über 40 Mitglieder und ist Teil einer weltumspannenden Frauenorganisation, die in rund 70 Ländern mit mehr als 33’000 Mitgliedern aktiv ist.

Unsere Leitsätze

  • Verbesserung der Stellung der Frau in allen Bereichen der heutigen Gesellschaft.
  • Weltweites Einstehen für die Rechte von Mädchen und Frauen.
  • Förderung der Ausbildung von Mädchen und Frauen.

Hier ein Film über Zonta         Schweizer Zontians über Zonta

Unsere Aufgaben

  • Monatliche Clubtreffen zur Pflege von Freundschaft, Gedanken- und Erfahrungsaustausch.
  • Durchführen von kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Ausflügen mit dem Ziel Zonta bekannt zu machen.
  • Service-Arbeit durch gemeinsames Beschaffen von Mitteln (Fundraising) für lokale, nationale und internationale Projekte.

Unsere lokalen Projekte

  • Im Rahmen unserer lokalen Projekte steht an vorderster Front unser Projekt HoriZonta.
  • Daneben leisten wir auch Einzelhilfen zu Gunsten der Frau. Wir unterstützen Mittagstische, Kinderkrippen, Frauenhäuser und vieles mehr.

Wir freuen uns über Spenden für unser lokales Projekt HoriZonta
IBAN Nr. CH59 8080 8005 9379 8664 1

Einzahlungsschein →

Unser nationales Projekt

  • Auf nationaler Ebene unterstützen wir den Prix Zonta, ein Gemeinschaftsprojekt aller Schweizerischen und Liechtensteiner Clubs. Dieser hochdotierte Preis von CHF 30’000.- wird alle 2 Jahre an eine in der Wissenschaft auf höchstem Niveau tätigen Frau vergeben.

Starke Frauen stärken Frauen

Unsere internationalen Projekte
Zur Zeit unterstützen wir auf internationaler Ebene folgende Projekte:

Ending Child Marriage

Engaging girls on climate
change in Madagascar

News
Warum der 8. März wichtig ist - Internationaler Frauentag

Wahlrecht:
Frauen erkämpften sich das Recht zu wählen und gewählt zu werden!

Gleicher Lohn:
Initiativen für gleichen Lohn für gleiche Arbeit!

Anti-Diskriminierungsgesetze:
Gesetze gegen Diskriminierung aufgrund des Geschlechts!

Events
Lesung und Apéro, Sonntag 1. September 2024

Benefiz-Matinée

Schon zum dritten Mal findet unsere beliebte „Blind Book“ Lesung mit ​Reinhard Nowak im Garten „Kulturort Höfli 7“ in Herblingen statt. Auch dieses Jahr mit Apéro riche und einem Sneak-Preview in die im Aufbau befindliche Herbstauststellung „Fliessen“.

 

Beginn: 11:00 Uhr (Türöffnung 10:30 Uhr)

Ort: Kulturort Höfli 7 in Herblingen

Eintritt: 45 Franken, zugunsten von unserem lokalen Projekt „Horizonta“

Anmeldungen bis Sonntag 18.8.24 an

Yoshie Schlatter
Email: yoshie@bluewin.ch

Flyer „Blind Book“ Lesung 2024 →

Clubanlässe
Sommeranlass, Mittwoch 10. Juli 2024

Partneranlass in Rheinau gemeinsam mit dem ZC Zürich

​Besuch der Zürcher Staatskellerei mit der Zürcher Zontian und Weinbäuerin Reni Baur-Ammon. Anschliessend Abendessen im Restaurant Augarten.

Anreise mit ÖV: SH ab 17:46 Uhr, Gleis 1, bis Rheinau Hallenbad, Ankunft 18:11 Uhr
Aussichtsreicher Spaziergang durch die Reben hinunter zum Klosterplatz.
19:00 Uhr Beginn der Führung im Staatskeller Klosterplatz, Degustation im Staatskeller, Kosten CHF 30.-
Leichtes Abendessen im Restaurant Augarten. Kosten ca. CHF 30.- & Getränke
Rückreise mit ÖV: Rheinau Unterstadt ab 21.42 Uhr oder eine Stunde später.

 

Anmeldungen bis Montag 1.7.24 an Vreni Knöpfel

Email: vknoepfel@gmx.ch
Bitte angeben, ob Menü 1 (Fischknusperli mit gemischtem Salat CHF 29.-) oder Menü 2 (Chäsflade mit Salat CHF 16.50).
Clubanlass, Montag 17. Juni 2024

Amtsübergabe

​Am 17. Juni 2024 ist Amtsübergabe. Sabine Brinitzer übernimmt das Präsidium von Zonta Schaffhausen. Auch die anderen Positionen im Vorstand und in den Komitees werden neu besetzt. Als abtretende Präsidentin bedanke ich mich bei allen Zontians für das grosse Engagement für Frauen in finanzieller Not, damit sie durch unsere gesammelten Spendengelder eine Weiterbildung, Ausbildung absolvieren können und wieder mehr Unabhängigkeit erlangen.

Geniessen wir den Abend bei einem Konzert mit dem jungen Musiker Pascal Wanner.

 

Beginn: 19:00 Uhr Apéro

Ort: Restaurant Schönbühl

Abmeldungen bis Donnerstag 13.6.24 an

Vreni Knöpfel
Email: vknoepfel@gmx.ch
Nächste Clubanlässe

Jahreprogramm 2024/25 →

19.8.2024 „Lebenslinien“ Anlass mit der bekannten Schafhauser Künstlerin Linda Graedel

16.9.2024 Denkmalpflegerin Flurina Pescatore führt durch die Stahlgiesserei (gemeinsamer Anlass Zonta SH und Sorop SH)

21.10.24 Einführungsvortrag von Nese Sarilgan

18.11.24 Vortrag von Myrsini Avarnitis über FIZ (Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration)

9.12.24 Weihnachtsanlass in der Kneipphütte (ehemals Hornusserhütte)

20.1.24 noch offen

17.2.25 Pflanzenvielfalt in Schaffhausen, Michèle Büttner (Botanikerin und Leiterin der Botanischen Gruppe SHnat) spricht über die Pflanzenvielfalt in SH

März 25 Dinner at home

7.4.25 Genderpreisverleihung

19.5.25 Generalversammlung

 

Aktuelles
Herzliche Gratulation!

Frisch gewählte Auditors des Zonta new Board 2024-26 of Zonta District 28 mit Fabiola Dueri Sonderegger vom Zonta Club Schaffhausen (links im Bild) und Christine Wirtz vom Zonta Club Trier (rechts im Bild).

Verkaufskatalog

Wir verkaufen schöne Dinge!

Der Erlös geht an den Fonds HoriZonta.

Katalog herunterladen →

VORSTAND
Sabine Brinizer
President

Bei Zonta zu sein, gibt mir die Möglichkeit, mich zusammen mit vielen anderen Frauen für das Wohl der Frauen in der Welt einzusetzen. Es macht mir Freude, mich mit Frauen auszutauschen, mit ihnen über die Anliegen der Frauen zu diskutieren und Lösungen für ihre Probleme zu finden.

Die Förderung von jungen Frauen liegt mir besonders am Herzen.

Fabiola Dueri Sonderegger
Vice-President

Die Rechte von Frauen und Mädchen sind mir ein grosses Anliegen. Seit meiner Jugend engagiere ich mich in Organisationen, welche Frauen voranbringen.

Zonta ist die ideale Plattform, um meine Anliegen international und lokal umzusetzen. Mit anderen Frauen ein gemeinsames Ziel zu verfolgen, macht mir Freude und gibt mir noch mehr Energie, mich für Frauenrechte einzusetzen.

ZONTA International ermöglicht es mir, mit Frauen auf der ganzen Welt in Verbindung zu stehen. Und in meinem ZONTA Club Schaffhausen erfahre ich gelebte Freundschaften und „Sisterhood“.

Roswitha Merz-Kurer
Past-President

Mitglied sein bei Zonta bereichert mein Leben!

Denn mit Zonta unterstützen wir auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene benachteiligte Frauen in ausgesuchten Projekten, fördern begabte Frauen und setzen uns für die Rechte von Frauen in der Welt ein.

Und auf Clubebene veranstalten wir Benefizanlässe und pflegen an Veranstaltungen unsere Freundschaften.

Ruth Stoll
Treasurer

Meine Vision ist eine gewaltfreie Gesellschaft, in der Gleichberechtigung selbstverständlich ist. Zonta bietet mir die Möglichkeit, aktiv die Welt für Frauen und Mädchen zu verbessern.

Zudem ist Zonta für mich gelebte Freundschaft. Der Austausch mit Frauen aus verschiedenen Hintergründen berechert mein Leben und erweitert meinen Horizont.

Sigrid Wanner
Board member

Zonta bedautet für mich die Möglichkeit, Fraauen mit lokalen, nationalen und internationalen Projekten zu unterstützen. 

Zonta bedeutet für mich, Freundschaften mit Frauen im lokalen Club zu pflegen.

Zonta bedeutet für mich, mich mit Frauen aus anderen Clubs auf nationaler und internationaler Ebene zu vernetzen.

Daniela Sigg
Board member

Armut, Ungleicheit und Gewalt an Frauen und Mädchen gehen mich etwas an.
Über unsere Arbeit in den UN Headquaters, in Genf (Menschenrechte, ILO, WHO), in Bangkok (ESCAP) und in Paris (UNESCO) und vor Ort können wir gemeinsam viel bewegen.
In der Welt, für die wir einstehen, haben Frauen Zugang zu allen Ressourcen und sind in Entscheidungspositionen gleichberechtigt mit Männern vertreten!
Keine Frau soll Angst vor Gewalt haben.

Dafür setze ich mich seit sehr vielen Jahren ein.

Michaela Knecht
Board member

Zonta bedeutet für mich: Frauen, Förderung, Freiwilligentätigkeit und Freundschaft.

Ich möchte gerne Frauen unterstützen, fördern und ermutigen. Besonders am Herzen liegt mir die Förderung der Aus- und Weiterbildung von Frauen, damit sie sich gute Lebensbedingungen schaffen und einer erfüllenden Tätigkeit nachgehen können. 

Ariane Van der Haegen
Board member

 

 

 

 

 

UNSERE PROJEKTE
HoriZonta

Der Fonds HoriZonta hat den Zweck, Frauen mit beschränkten finanziellen Mitteln durch Beiträge zu helfen, eine Aus- oder Weiterbildung zu absolvieren, die ihre berufliche und soziale Situation nachhaltig verbessert. Wir unterstützen Frauen insbesondere dabei, folgende Ziele zu erreichen: Bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, ein existenzsicherndes Einkommen und Unabhängigkeit vom Sozialamt.

Gesuchsformular →

Spenden für den Fonds HoriZonta:
IBAN Nr. CH59 8080 8005 9379 8664 1

Einzahlungsschein →

Genderpreis - Prämierung einer Abschlussarbeit

Wir haben in Advocacy den Auftrag, die Anliegen von Zonta auch in der Öffentlichkeit zu vertreten. Am sinnvollsten ist es, mit dieser Aufklärungsarbeit bei den jungen Menschen anzufangen. Indem wir MittelschülerInnen ermuntern, sich mit  unseren Themen zu beschäftigen (Gleichstellung der Frau am Arbeitsplatz, Rollenbilder in verschiedenen Kulturen,  Rollenteilung in der Familie, Frauengeschichte etc.), leisten wir einen nachhaltigen Beitrag und machen Zonta zudem auch bei den jungen Menschen bekannt.

Der Genderpreis 2024 ging an Simona Lovallo für ihre Maturarbeit mit dem Titel „Der weibliche Körper in der Kunst“.

Laudatio Simona Lovallo, Preisträgerin 2024 →

Preisträgerinnen seit 2018 →

Zonta sagt NEIN zu Gewalt an Frauen und Mädchen!

„Through the Zonta Says NO to Violence Against Women campaign, Zonta clubs around the world are uniting to raise their voices to bring awareness to this issue and advocate on behalf of gender-based violence survivors.“
– Sharon Langenbeck
Zonta International Past President (2020 – 2022)

Mehr erfahren zu „Zonta says NO“ →

Zonta sagt JETZT zu gendergerechten Klimaprojekten!

Zonta Club Schaffhausen lanciert eine clubinterne „Klima-Challenge“:
Die Klima-Challenge bietet Zontians die Plattform ein Projekt in ihrem Alltag zu nachhaltiger Lebensweise zu präsentieren. Das Ziel der Challenge ist Ideen zu klimafreundlichen Taten auszutauschen und weitere Clubmitglieder zu inspirieren.

Hier die Challenge-Beiträge unserer Zontians →

Mehr erfahren zu „Zonta says NOW“ →

Mehr erfahren zu „Sustainable development goals“ →

ZONTA CLUB Schaffhausen
Unsere Veranstaltungen - ein Rückblick (in Bearbeitung!)

ÖFFENTLICHE ANLÄSSE

Blind Book Lesung

Blindbook Lesung 2023, Kulturort Höfli 7, Schaffhausen

Fotogalerie Blind Book Lesung 2023 →

Flyer Blind Book Lesung 2023 →

Fotogalerie Blind Book Lesung 2022 →

Krimidinner

Krimidinner 2023, Hofackerzentrum Schaffhausen

Impressionen Krimidinner 2023 →

Zeitungsartikel SN 2023 →

Flyer Krimidinner 2023 →

16-Tage gegen Gewalt an Frauen

Flashmob 2023, Fronwagplatz Schaffhausen

16-Tage Impressionen 2023 →

16-Tage Impressionen 2022 →

Kennen Sie Zonta?

Mit symbolischen Gegenständen und deren Bedeutungsslogans macht der Zonta Club Schaffhausen auf die Ziele von ZONTA INTERNATIONAL und LOKAL (HoriZonta) aufmerksam.

Zontaschaufenster in der weihnachtlichen Märchenstadt Stein am Rhein

Zonta Slogans →

Aktion „Coiffeur hoorStil“ 2023, Neuhausen →

INTERNE ANLÄSSE

Clubanlässe

Clubanlässe 2023 →

Sonderanlässe

Flamenco Abend, November 2023 →

Öffentliche Auftakt-Veranstaltung

„16 Tage gegen Gewalt an Frauen“

Samstag 25. November 2023

Fokusthema „Psychische Gewalt“

Unsichtbare Gewalt sichtbar machen – Stopp psychische Gewalt! Nimm teil!

Flyer herunterladen →

Programm herunterladen →

„Die 8 Frauen“ unter der Leitung von Petra Cambrosio

16 Tage gegen Gewalt an Frauen, 25.11.22 - 10.12.22

Solidaritätsumzug

Donnerstag 24.11.22

Altstadt, Schaffhausen

Gemeinsam organisiert von
Soroptimist und Zonta, Club Schaffhausen
unter Mitwirkung des Chors „salto corale“

Flashmob

Samstag 19.11.22

Fronwagplatz, Schaffhausen

ZONTA CLUB schaffhausen

Möchtest du uns etwas sagen?

Wir freuen uns auf deine Nachricht

Email Us president.schaffhausen(at)zonta.ch