Unsere Aufgaben

Monatliche Clubtreffen zur Pflege von Freundschaft und Kameradschaft, Gedanken- und Erfahrungsaustausch zur Förderung der gegenseitigen Toleranz und Verständigung.
 

Durchführung von kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen, Ausflügen und vieles mehr – zusammen mit Gästen und Mitgliedern anderer Zonta Clubs zur Förderung der Verbreitung des Zonta-Gedankens auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene.
 

Service-Arbeit durch gemeinsames Beschaffen von Mitteln (Fundraising) für lokale, nationale und internationale Service- Projekte.
 

Vergabe von Preisen und Stipendien für Schülerinnen der Oberstufe, Studentinnen, junge Wissenschaftlerinnen und junge Geschäftsfrauen.

Was uns zusammenhält und uns an unserem Clubleben wichtig ist:

Service – Freundschaft pflegen – Feiern – Programm gestalten – Fundraising-Anlässe organisieren – Komitee leiten – Ideen entwickeln – Vorstandsarbeit – Protokolle schreiben – Frauenanliegen fördern – Dinner at home geniessen – Informationen aufbereiten – Area- District-Meetings und an Convention teilnehmen – Mitglieder werben – Geld verwalten – Neumitglieder begleiten – Meinungen austauschen – Zuhören – Zontians aus andern Clubs treffen.

Zontapräsidentin ZC Bern Ursa,
März 2012

Zonta