Young Women in Public

Affairs Award (YWPA)

Ziel des Wettbewerbs YWPA ist es, Schülerinnen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren auszuzeichnen, die:

  • sich in besonderem Masse für ihre Schulgemeinschaft engagieren

  • darüber hinaus in ihrer Gemeinde ehrenamtlich tätig sind

  • sich um internationales Verständnis bemühen

  • sich Gedanken über die Stellung der Frau in ihrem Land und in der Welt machen 

Durch Anerkennung dieses Einsatzes sollen mehr junge Frauen ermutigt werden, sich in Zukunft im öffentlichen Leben, in der Politik und in gemeinnützigen Organisationen einzusetzen. Der Preis wird weltweit auf Clubebene ausgeschrieben, die Gewinnerinnen nehmen an den weiterführenden Wettbewerben teil. District-Ebene: 1. Preis USD 1500.-, 10 Districtpreis-Gewinnerinnen erhalten zusätzlich von Zonta International USD 4000.-.

Mit diesem Preis soll in erster Linie bisher Geleistetes gewürdigt werden. Er soll außerdem dazu ermutigen, eine verantwortliche Stellung im öffentlichen Bereich anzustreben.

 

Gewinnerinnen Schweiz und Liechtenstein

2016

Christina Metzler, ZC Vaduz

 

2012

Leonie Gossner, Zürich / ZC Zürich / ausgezeichnet auf  Area- und Districtebene

 

2011

Cecilia Mihaljek, ISB Reinach / ZC Basel / ausgezeichnet auf Areaebene

Amanda Georgsson und Sandra Bürli / ZC Zürich / ausgezeichnet auf Areaebene

 

2009

Kate Anthony, ISB Reinach / ZC Basel / ausgezeichnet auf Area- und  Districtebene sowie International

Nicole Brügger, Kantonsschule Glattal / ZC Zürich / ausgezeichnet auf Areaebene

 

2008

Vanessa Kaspar, Kantonschule Zürcher Unterland / ZC Zürich / ausgezeichnent auf Areaebene.

 

2007

Laura Muller, ISB Reinach / ZC Basel / ausgezeichnet auf Area- und Districtebene sowie International

Patricia Ringger und Julia Glesti, Winterthur / ZC Zürich / ausgezeichnet auf Areaebene

 

2004

Belkis Wille, Zürich / ZC Zürich / ausgezeichnet auf Area- und Districtebene

 

 

... Liste wird laufend  erweitert ...

Zonta